Wartbergschule - Archiv Archiv

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Im Juli 2018 wurde unsere Schule zur Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ausgezeichnet. In Anwesenheit von Bürgermeisterin Agnes Christner und der Landeskoordinatorin Cordula Brucker wurde die Wartbergschule zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ benannt.

Als erste Grund- und Werkrealschule in Heilbronn von insgesamt sieben Schulen, dürfen wir seit vergangenem Schuljahr diesen Titel tragen.

Um dieses Ziel zu erreichen wurde von der SMV fleißig Unterschriften von Schülern und auch Lehrern gesammelt. Die Voraussetzungen wurden problemlos erfüllt, genügend Unterschriften gefunden sowie Bürgermeisterin Agnes Christner als Patin für das bundesweit geförderte Projekt gewonnen. Unsere ehemalige Schülersprecherin Paulina Nowicka hatte gemeinsam mit den Verbindungslehrern Thomas Martin und Katharina Hartlieb die gesamte Schülermitverantwortung der Schule aktiviert und Schüler, Lehrer und Eltern waren ohne Zögern bereit, unser Vorhaben zu unterstützen.

Wir haben uns gemeinsam dazu verpflichtet aktiv gegen alle Ideologien der Ungleichwertigkeit vorzugehen und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Dazu zählen Diskriminierungen aufgrund der Religion, der sozialen Herkunft, des Geschlechts, körperlicher Merkmale, der politischen Weltanschauung oder sexuellen Orientierung. Unsere Schule steht dafür ein gegen jede Form von Diskriminierung einzutreten, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekte und Aktionen zum Thema durchzuführen.

Schule ohne Rassismus.svg

Schulversammlung

 

Seit 2014 finden an unserer Schule alle zwei Monate Schulversammlungen zu einem „Miteinander“-Motto statt. Montagmorgens ist dann jeder Stuhl, jede Bank und Matte mit Schülern und Lehrern der Wartbergschule besetzt: „Full House“ – ein tolles Ambiente!

Während in den vergangenen Schuljahren die Kinderrechte, das Thema „Wir – gemeinsam sind wir stärker“ und "Nachhaltigkeit-Verantwortung-Miteinander" in den Fokus genommen wurden, beschäftigen wir uns dieses Schuljahr mit dem Motto frei nach E. Kästner „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“.

Alle Klassen der Grundschule bereiten jeweils gemeinsam mit den Klassen der Werkrealschulen das Programm zu themenspezifischen Inhalten vor. Die Beiträge sind abwechslungsreich: Viel Beifall gibt’s für Lieder, eigens produzierte Video-Clips, Interviews, Ansprachen und Live-Auftritte – nicht zu vergessen den Wartberg-Schul-Song "Eine Sprache" von der Band Parallel. Und manchmal schauen auch außerschulische Ehrengäste zu…

 

 

 
 

Wartbergschule Heilbronn

W B S

Werte Bildung Soziales

Die Wartbergschule (WBS) befindet sich in der Heilbronner Nordstadt.

Aktuell lernen bei uns an der Schule 413 Schülerinnen und Schüler. Die WBS wird von Schülern aus dem Einzugsgebiet "Unterer Wartberg" sowie "Industriegebiet II" besucht. Dieses Gebiet zeichnet sich durch einen sehr unterschiedlichen sozioökonomischen Status aus und gilt als sozialer Brennpunkt. HN weist nach MA den zweithöchsten Anteil von Bürgern mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg auf. Dies spiegelt sich auch in der Schülerklientel der WBS (aktuell 34 Nationen) und wurde durch die Flucht- und Zuwanderungsbewegung verstärkt.

Viele der Kinder und Jugendliche, die an unserer Schule lernen, benötigen zusätzlich sprachliche und kreativ-ganzheitliche Fördermaßnahmen. Die emotionale und soziale Sicherheit, persönlichkeitsbildende Maßnahmen und ein gutes Miteinander in der heterogenen Schulgemeinschaft stehen im Mittelpunkt.

Lernen benötigt viel Beziehungsarbeit, die Resonanz erzeugt und letztlich Selbstvertrauen bewirkt.

September 2018
gez. Bärbel Hetzinger

 

Was uns gelingt und was uns wichtig ist:

WBS Bausteine 2020 Arial

 
 
 
 
 
 
 
 

Leitbild der Wartbergschule

Das Leitbild der Wartbergschule beschreibt die Grundsätze unserer Arbeit. Es wurde unter Beteiligung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern erstellt und am 12. Juli 2010 von der Gesamtlehrerkonferenz beschlossen. Gemeinsam zu erreichende schulische Ziele, Werte und Normen sind im Leitbild dokumentiert. Der Inhalt gibt Orientierung für alle schulischen Prozesse und Abläufe. Im Zentrum steht die Förderung des einzelnen Schülers mit seinen einzigartigen Begabungen und Talenten, die auch zum Wohle der Schulgemeinschaft beitragen.

Leitsätze der Wartbergschule

Schul- und Klassenklima

  1. Wir leben und arbeiten in einer Schule, an der wir uns wohl fühlen.
  2. Wir achten auf gute Beziehungen zwischen Eltern, Schülern und Lehrern.
  3. Eine gute Schule zeichnet sich durch Verlässlichkeit, Verantwortung und verbindliche Regeln aus.

Unterricht

  1. Wir begreifen Unterricht als gemeinsames Lernen und Leben. Unser Ziel ist die Vermittlung von fachlichen, sozialen, methodischen und personalen Kompetenzen.

Schulführung- und Schulmanagement

  1. Die Schulleitung schafft ein Schulklima gegenseitigen Respekts, menschlicher Wärme und Vertrauens im Lern- Arbeits- und Lebensraum Schule.
  2. Die Schulleitung und das Kollegium schaffen Raum und Zeit für neue Ideen.

Professionalität der Lehrkräfte

  1. Wir Lehrer sind kompetent und engagiert.
  2. Wir arbeiten als Lehrer gemeinsam an unseren Zielen.

Inner- und außerschulische Partnerschaften

  1. Unsere Schule steht für ein gutes Miteinander aller am Schulleben Beteiligten.
  2. Einen zentralen Stellenwert haben Projekte innerhalb unserer Schule, bei denen wir häufig von inner- und außerschulischen Partnern unterstützt werden.

 

Kontakt

07131.797528
07131.797529
E-Mail an uns

Wartbergschule
Grund- und Werkrealschule
Stielerstr. 20
74076 Heilbronn