Seit über zehn Jahren bietet die Wartbergschule Atelierunterricht an. Fünf- bis sechsmal pro Schuljahr wechseln die Kinder in ein anderes Atelier. Durch den Wechsel lernen sich im Laufe der Zeit viele Kinder und Lehrerinnen beim projektorientierten Arbeiten kennen. Die Arbeit in den Ateliers fördert vorrangig die Kompetenzen soziales Lernen und Selbstständigkeit. Kreatives, praktisches, handlungsorientiertes Arbeiten sind Grundlagen des Atelierunterrichts.

12