Unsere Grundschule ist seit dem Schuljahr 2015/2016 eine verbindliche Ganztagsschule an drei Tagen.
Montags, dienstags und donnerstags erhalten alle Kinder der Klassen 1 bis 4 ein ganztägiges Bildungsangebot von 08:00 Uhr bis 15:50 Uhr an der Schule, so dass neben dem
Pflichtunterricht auch Raum für vielfältige Lernangebote im Sinne der Rhythmisierung gegeben sind.
 
Bevor der Unterricht um 08:00 Uhr beginnt, besteht ab 07:00 Uhr  bereits die Möglichkeit, am kostenlosen brotZeit-Frühstück teilzunehmen.
 
Im Mittagsband zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr kann zwischen einem warmem Mittagessen im benachbarten Mehrgenerationenhaus und der Teilnahme an einer
Vespergruppe gewählt werden; alternativ können die Grundschüler ihre Mittagszeit auch zu Hause verbringen.
 

Zahlreiche Kooperationen, u.a. mit dem Stadt- und Kreisjugendring e.V. (SKJR), der Städtischen Musikschule Heilbronn, der Stadtbibliothek Heilbronn, der Handball-Akademie Heilbronn-Franken, der evangelischen Kirchengemeinde, der Jugendkunstschule, der Experimenta sowie weiteren Kooperationspartnern bereichern das Schulleben und machen die Wartbergschule zu einem Lernort, an dem das Beziehungslernen auf der Grundlage der jeweiligen individuellen Lernvoraussetzungen einen zentralen Stellenwert einnimmt. So werden durch vielfältige pädagogische Maßnahmen der Wartbergschule (WBS) Werte, Bildung und Soziales gelernt und gelebt.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage        

Seit Juli 2018 ist die Wartbergschule unter der Schirmherrschaft von Frau Bürgermeisterin Agnes Christner ins bundesweite Projekt einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ aufgenommen worden. Wir verpflichten uns durch verschiedene Projekte sowie Präventionsmaßnahmen in jeder einzelnen Klasse und in regelmäßig stattfindenden Schulversammlungen, Ausgrenzung und Diskriminierung entgegen zu treten und ein gutes, soziales Miteinander zu leben. Unser Schulsozialpreis, der jährlich im Sommer stattfindet, gehört ebenso dazu wie viele verschiedene, altersgerechte Maßnahmen auf der individuellen Ebene, Klassenebene und der gesamten Schulgemeinschaft – Wir gehören zusammen.



Die GTS ist ein Ort zum Leben und Lernen, bei dem Erziehung, Bildung und Betreuung sinnvoll ineinandergreifen. Deshalb freuen wir uns, dass der Stadt- und Kreisjugendring Heilbronn e.V. dank eines kommunalen Zuschusses der Stadt Heilbronn weiterhin BetreuerInnen an unserer Schule finanziert, um einen verlässlichen Ganztagsbetrieb gemeinsam mit Erziehern und Lehrern zu gewährleisten.
gts1gts2gts3gts4

Talente1

Liebe Eltern, liebe Homepage-Besucher,


hier finden Sie drei Präsentationen zur Einführung der Ganztagsschule in der Grundschule
1)PPT vom 23.09.14 sowie
2) PPT vom 21.05.15
3) Forschertour – GTS-Angebot der experimenta

gez. Hetzinger (22.05.15)