1
2
3
4
5
6
7
8
9
bwd 1/9 fwd

Die Klassen 9 der Wartbergschule besuchten vom 14.11.2016 bis 18.11.2016 die Handwerkskammer Heilbronn-Franken in den Böllinger Höfen, um die Werkstätten Holz, Elektronik, Metall und Medien kennenzulernen.
Nach der Schulversammlung am 14.11.2016 machten sich die Klassen von Herrn Martin und Frau Knapp auf den Weg Richtung Handwerkskammer.
Dort angekommen wurden sie von Herrn Richter herzlich begrüßt, welcher ebenfalls die Ausbilder vorstellte und die Schüler in vier Gruppen einteilte.
Die Klasse 9a besuchte bei Herrn Prof. Dr. h. c. Menstell die Medienwerkstatt, erhielten dort Informationen über medienspezifische Berufe und erstellten einen Flyer am Computer zu einem eigens ausgewählten Beruf. Herrn Ludreschl fertigte mit den Schülern eine Metallrose aus Kupfer an. Im vergangenen Schuljahr 2014/2015 hatte die Klasse 9b bereits die beiden Werkstätten Medien und Metall durchlaufen, sodass die Klassen in diesem Werkstättenpraktikum in die jeweils anderen Bereiche Einblick gewannen.
Angeleitet durch Herrn Durst baute die Klasse 9b ein Radiogehäuse aus Holz, um dieses dann mit Hilfe von Herrn Wagner in der Elektronikwerkstatt fertig zu stellen.
Die Schüler erhielten mit Hilfe des Werkstättenpraktikums die Möglichkeit mit verschiedenen Materialien umzugehen, neue Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben und einen Einblick in mögliche Ausbildungsberufe zu erhalten. Alles in Allem durchlebten die Schüler eine erfolgreiche und gewinnbringende Woche, welche mit guten Ratschlägen und anerkennenden Worten von Herrn Richter beendet wurde.