Spielplatztest1
Spielplatztest2
Spielplatztest3
Spielplatztest4
Spielplatztest5
Spielplatztest6
1/6 
start stop bwd fwd

Am vergangenen Freitag waren die Klasse 8 a und b mit Grundschülern der Wartbergschule auf verschiedenen Spielplätzen in der Nordstadt anzutreffen. Grund war der Spielplatztest „Checks“, der vom Deutschen Kinderschutzbund und einer 2. Klasse der Gerhart-Hauptmann-Schule Heilbronn erstellt wurde. Checks will Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben. Sie testen selbst und geben Wertungen ab zu Dingen, die sie betreffen. In diesem Fall betrifft es die Spielplätze in Heilbronn. Hierzu haben sich die 8.Klässler bereit erklärt als Paten mitzugehen und die Grundschüler zu unterstützen. Jeder Werkrealschüler war für ein Grundschulkind verantwortlich. In drei verschiedenen Gruppen wurde der Spielplatz in der Schickhardtstraße, Lessingstraße, im Alten Friedhof und im Pfühlpark getestet. Im Anschluss hat jedes Kind einen Fragebogen ausgefüllt, in dem u.a. bewertet wird, wie die Atmosphäre ist, der Wohlfühlcharakter, die Sauberkeit etc. Im Pfühlpark haben sich dann alle Gruppen getroffen und gemeinsam gespielt. Es war ein toller Nachmittag, an dem ca. 35 Grundschüler, 30 Werkrealschüler sowie die Klassenlehrinnen Frau Cekirge, Frau Hartlieb und die Schulsozialarbeiterinnen Frau Snapa und Frau Lörcher teilgenommen haben. Es ist auch schön zu sehen, wie sich große Schüler um die kleinen Schüler kümmern und ihre Verantwortung ernst nehmen.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

(Geschrieben von Frau Lörcher)