Unbenannt1

Unsere Grundschulmannschaft war von insgesamt 20 Teams die jüngste, dennoch ließen sich die WBS´ler nicht einschüchtern und zeigten sich mit eisernem Willen und spielerischem Kampfgeist. Trotz der knappen Spielergebnisse und manch einem verlorenen Spiel, hielten alle zusammen und zeigten Teamgeist, Disziplin und Ehrgeiz.

Ich als Trainer bin sehr stolz auf die Kinder.

Es ist für mich eine Freude zu sehen, wie weit eine Mannschaft kommen kann, wenn sie fair zusammenspielt und sich als ein Team versteht.

Tamer Türker, Trainer

Unbenannt2