Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 konnten acht Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a in die Ausbildungswerkstatt bei unserem Partner Bär Cargolift reinschnuppern.

Der Tag begann mit einer Führung durch den ganzen Betrieb. Angefangen bei der Warenannahme, vorbei an der Qualitätssicherheit, der Schweißerei, verschiedenen Lagern, Montagestraßen und der Lackiererei.

Der Ausbildungsleiter Herr Gagliardi und seine Azubis teilten die Schüler in Teams auf. Mit Schutzkleidung (Lederstulpen, Handschuhen, Mantel und Schild) ausgerüstet, wagten sie sich an ihre ersten Schweißnähte, wobei das Metall auf ca. 1000°C erhitzt wurde. Sie programmierten an einem Fräßroboter verschiedene Bauteile, feilten einen Flaschenöffner in Gitarrenform und bearbeiteten einen Aluminiumzylinder an einer Drehmaschine bis auf das Tausendstel genau.

Nach über vier Stunden verabschiedeten sich die Schüler von den Azubis und verließen die Firma mit vielen Eindrücken und Ideen für das erste Wochenpraktikum im kommenden Herbst.

Vielen Dank an die Mitarbeiter, welche uns unterstützt haben und uns diesen erlebnisreichen Vormittag ermöglichten.

 

1
2
3
4
5
6
7
bwd 1/7 fwd