Letzten Donnerstag (19. Januar) hatten 23 Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 7 bis 10 die Möglichkeit, einen Nachmittag lang einen Ausbildungsberuf näher kennenzulernen. Dazu wurden Workshops von mehreren Betrieben in Heilbronn angeboten. Drei Schüler durften in der KFZ-Werkstatt Herre bei einer TüV-Untersuchung dabei sein und mithelfen. Ausbildungsberufe im Bereich Küche und Gastronomie wurden vom Küchenchef des Restaurants „Wo der Hahn kräht“ aus Flein, Herrn Schick, vorgestellt. Im Anschluss durften sich Schüler unter seiner Anleitung an schwäbischen Spezialitäten versuchen. Den Beruf des Zweiradmechanikers – und Mechatronikers lernten die Schüler in der Bike Arena Bender kennen. Dabei montierten sie Neuräder. Die Firma Bär Cargolift stellt Berufe im Metallbereich vor. Die Schüler konnten sich gleich an der Metallarbeit ausprobieren, indem sie einen Flaschenöffner aus Stahl herstellten.

Der Nachmittag war sehr erfolgreich. Wir möchten uns bei den beteiligten Firmen Autohaus Herre, Restaurant „Wo der Hahn kräht“, Bike Arena Bender und Bär Cargolift von ganzem Herzen für diese tolle Möglichkeit und für ihren Einsatz bedanken.

bo1
bo10
bo11
bo12
bo13
bo2
bo3
bo4
bo5
bo6
bo7
bo8
bo9
bwd 01/13 fwd