2017-07-12_30023--2-800x608
2017-07-12_30023--800x534-800x534
2017-07-12_30023-0541-800x534
2017-07-12_30023-0677-800x534
2017-07-12_30023-0774-800x534
2017-07-12_30023-0785-800x534
2017-07-12_30023-0805-800x534
ArtikelmitBild
IMG_2349
IMG_2350
IMG_2351
IMG_2352
IMG_2353
IMG_2354
bwd 01/14 fwd

Auch in diesem Schuljahr können Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-7 jeden Morgen ab 7:00 Uhr bei uns an der Schule frühstücken. In der Küche wird für alle hungrigen Frühaufsteher von netten „brotZeit-Helferinnen“ ein gesundes und ausgewogenes Frühstücksbuffet vorbereitet. Verschiedene Lebensmittel wie Marmelade, Wurst, Käse, Joghurt, Müsli, sowie Obst und Gemüse werden von erfahrenen Seniorinnen vorbereitet und ansprechend in Buffetform präsentiert. Und die Kinder genießen es, dass sie ganz alleine auswählen dürfen, was sie essen wollen. Sie können selber sagen, heute esse ich ein Müsli mit Milch, morgen trinke ich einen Kakao und esse ein Honig- oder ein Wurstbrot. Die Kinder sind glücklich, setzen sich hin, reden miteinander und essen. Das ist die Hauptidee, die hinter dem Projekt „brotZeit“ steht- den Kindern Brot und Zeit zu geben. 2008 hat die Schauspielerin Uschi Glas gemeinsam mit ihrem Mann das Projekt „brotZeit“ ins Leben gerufen. Mittlerweile stellt der Verein an über 130 Grundschulen täglich ein Frühstücksbuffet für rund 5.500 bedürftige Schüler bereit.

brotZeitLogoSchulfruchtLogo

In Verbindung mit dem EU-Schulobst- und -gemüseprogramm ist es uns an der Wartbergschule nun möglich, Kindern ein reichhaltiges und gesundes Frühstück zu ermöglichen und somit nicht nur den Hunger zu stillen. Mit den Projekten „brotZeit“ und dem „EU-Schulobst- und -gemüseprogramm“ verfolgen wir auch langfristige Ziele, wie die Bekämpfung des Übergewichtes, verbesserte Integration und Chancengerechtigkeit, sowie Stärkung der Sozialen Kompetenzen und Gewaltprävention. 

Im Namen aller Kinder bedanken wir uns bei allen Beteiligten für ihr Engagement.

So gut gestärkt kann der lange Schultag beginnen.